Av. Platja 2, Port d'Alcúdia
(+34) 600 88 55 58
info@medicaremallorca.com

DURCHFALL – ORALE REHYDRATATION

Arzt auf Mallorca 24/7

DURCHFALL – ORALE REHYDRATATION

gastroenteritis

 

Durchfall besteht in einer Zunahme der Anzahl der gewönlichen Entleerungen, wobei die Konsistenz abnimmt und das Volumen aufgrund des vermehrten flüssigen Inhalts des Stuhlgangs zunimmt. Der Durchfall kann zahlreiche Ursachen haben, die von Infektionen des Darmtrakts (Gastroenteritis) bis über die Empfindlichkeit gegenüber Nahrungsmitteln oder den Einsatz von Antibiotika gehen.

 

gastroenteritis

 

 

Was ist zu tun?

Es muss Flüssigkeit zugeführt werden, um die Verluste auszugleichen und die Dehydratation zu vermeiden oder dieser entgegenzuwirken. Es wird empfohlen, BIORALSUERO BABY (orale Rehydratationssalz+Probiotika) mit einem neutralen Gesmack für Babys, BIORALSUERO mit einem feinen Erdbeergeschmack für Kinder oder ORALSUERO (orales Rehydratationssalz) mit Fruchtgeschmack für Erwachsene zu verabreichen.

Kleinen Kindern muss im Abstand von 5 bis 10 Minuten der Inhalt einer Spritze verabreicht werden. Wenn die Flüssigkeit erbrochen wird, eine Stunde abwarten, ohne etwas zu trinken, und von Neuem beginnen, wobei alle 5 Minuten 5 ml zu verarbreichen sind. Wenn das Erbrechen aufgehört hat, kleine Menge an Essen anbieten, und weiterhin orale Rehydratationssalze zuführen.

 

 

Bitte befolgen Sie grundätzlich die Anweisungen Ihres Arztes:

 

Was ist zu vermeiden?

Keine selbst zubereiteten Getränke verabreichen und auch keine Erfrischungs- oder Sportgetränke, da diese nicht die notwendigen Konzentrationen an Salzen haben und in viele Fällen den Durchfall noch verschlimmern.

Keine gezuckerten Speisen oder Fruchtsäfte geben.

Es ist nicht sinnvoll Medikamente zu verabreichen um das Erbrechen oder den Durchfall einzustellen.

“Das Einnehmen von Speisen darf nie erzwungen werden”

 

EMPFOHLENE NAHRUNGSMITTEL

SÄUGLINGE

Muttermilch

Spezialmilch

Breie (Möhren, Kartoffeln, Reis, Huhn, reife Banane, Apfel)

 

KINDER/ERWACHSENE

Gekochter Reis

Kartoffelpüree

Griess

Weisser Fisch, gekocht oder in der Pfanne gebraten

Supen und Brühen (Reis, Möhren)

Naturjoghurt

ZU VERMEIDENDE LEBENSMITTEL

Hülsenfrüchte

Rohes Gemüse

Trockenobst

Fleisch und fetter Fisch

Frittiertes

Sossen

Süssigkeiten

Kaffe, Tee

Alkohol

Entfrischungsgetränke

 

Wann sollen Sie sofort zum Arzt gehen?

 

Wenn das Erbrechen lange andauert, wenn Galle oder Blut enthalten ist oder wenn das Erbrochene wie Kaffeesatz aussieht.

Wenn der Patient schläfrig oder matt ist, viel Durst hat, ohne Tränen weint, kaum Wasser lässt oder angefallene Augenhöhlen hat.

Wenn häufig grosse Mengen entleert werden und wenn der Patient nicht in der Lage ist, die gleichen Mengen an Flüssigkeit zu sich zu nehmen, die er verliert. Dies trifft vor allem bei Kindern zu, bei denen das Dehydratationsrisiko grösser ist.

 

UM DIE DARMFLORA SO SCHNELL WIE MÖGLICH WIEDER HERZUSTELLEN UND DEN ERHOLUNGSPROZESS ZU BESCHLEUNIGEN, WIRD DER EINSATZ VON PROBIOTIKA ZUSAMMEN MIT DEM REHYDRATATIONSSALZ EMPFOHLEN.

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Anrufen